Willkommen.


Was zählt in der Zeit, die im Leben bleibt?

Eine Hand, die uns hält, ein freundliches Wort, eine Geste des Mitgefühls oder ein Lächeln auf den Lippen. Menschlichkeit, Ehrlichkeit, Nähe und Unterstützung.

All dies ist für Menschen in Ihrem letzten Lebensabschnitt und ihren Angehörigen besonders wichtig.

Da sein, zuhören, zulassen und auch mal mit weinen, den Alltag begleiten und Freiräume schaffen, um wieder neue Kräfte zu sammeln.

Aus diesem Grund steht im Mittelpunkt unserer Arbeit der Sterbende sowie seine Angehörigen, mit seinen Bedürfnissen und Rechten.

Wir möchten Ihnen einen Eindruck über unsere Arbeit vermittel und uns bei Ihnen vorstellen: wer wir sind, was wir wollen und was wir tun.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung und freuen uns auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.


Ihre Martina Großmann

Vereinsvorsitzende
Koordinatorin des Vereins
exam. Krankenschwester